Leistungen


Es gibt zwei Kategorien von Ergänzungsleistungen:

Jährliche Ergänzungsleistungen
Die jährlichen Ergänzungsleistungen entsprechen der Differenz zwischen den aner-kannten Ausgaben und den Einnahmen, die angerechnet werden können. Dabei ist zu unterscheiden zwischen Personen, die zu Hause leben und Personen, die in einem Heim wohnen.

Vergütung von Krankheitskosten
Zusätzlich zu den jährlichen Ergänzungsleistungen können sich Personen mit einem Anspruch auf EL die Krankheits- und Behinderungskosten rückerstatten lassen.

Weitere Informationen zum Thema» Ergänzungsleistungen zur AHV und IV» Ihr Recht auf Ergänzungsleistungen zur AHV und IVOnline-Rechner» Berechnung der Ergänzungsleistung (Pro Senectute)