Wer muss Beiträge bezahlen?

 

Beitragspflichtig sind alle, die bei der AHV versichert sind.

Einzige Ausnahme bilden die Kinder. Sie sind zwar versichert und leistungsberechtigt (Kinder- und Waisenrenten), brauchen aber keine Beiträge zu bezahlen.

Beitragspflichtig sind auch verheiratete Personen ohne Erwerbseinkommen. Ihr Beitrag gilt allerdings dann als bezahlt, wenn der erwerbstätige Ehepartner auf seinem Einkommen mindestens den doppelten Mindestbeitrag an die AHV entrichtet. Das Gleiche gilt für Versicherte, die im Betrieb des Ehegatten oder der Ehegattin mitarbeiten, ohne einen Barlohn zu beziehen.

 

Wann beginnt die Beitragspflicht?

Alle Erwerbstätigen sind ab dem 1. Januar nach Vollendung ihres 17. Altersjahres beitragspflichtig. Eine Erwerbstätige, die am 15. August 2021 17 Jahre alt wird, muss also ab dem 1. Januar 2022 Lohnbeiträge bezahlen.

 

Wann endet die Beitragspflicht?

» Die Beitragspflicht endet, wenn das ordentliche Rentenalter erreicht ist und die Erwerbstätigkeit aufgegeben wird.

 

Jahrgang

Jahr

     
 

2021

2022

2023

2024


2003

pflichtig

pflichtig

pflichtig

pflichtig

2004

frei

pflichtig

pflichtig

pflichtig

2005

frei

frei

pflichtig

pflichtig

2006

frei

frei

frei

pflichtig